Nähere Umgebung

Geerbt von unseren Vorfahren haben wir die wunderschöne, idyllische Lage unseres Hofes.

Direkt hinter dem Haus beginnt der mischwaldreiche Grafeler Forst und ein großes Naturschutzgebiet. Nach Norden säumen 500 Meter Vogelschutzhecke den langen Weg nach Rotenburg. Zwei romantische Teiche liegen rund 100 Schritte vom Hof entfernt.

Du kannst also nach Herzenslust wandern oder mit dem Fahrrad durch den Wald zu den Bullenseen fahren. Bei heißem Wetter lässt sich hier ein Erfrischungsbad nehmen. Aber auch der Waldspielplatz ist für die Kinder das Ziel so mancher Radtour. Naturfreunde und -freundinnen beobachten auf ihren Wanderungen oft Wild.

Nicht weit von dort beginnt der Naturerlebnispfad durch das "Große und Weiße Moor".

Nur wenige Radfahrminuten von uns entfernt liegt in unserer Nachbarschaft der ökologisch bewirtschaftete Hartmannshof. Es gibt einen Mitmach- und Erlebnisgarten, ein Hofcafé und Hofführngen.

Bei einer Dörferrundtour können wunderschöne regionaltypische Bauernhöfe, Kirchen, Landschaften, Gasthöfe und Cafes besucht werden.

Unsere Landschaft ist durch die Wümme sehr
geprägt. Bei einer Tour zu den Wümmewiesen
sollten sich die Radfahrerenden Zeit für die Fauna und Flora nehmen. Ein ganz besonders Erlebnis ist
das Kanuwandern auf der Wümme und zur
Heideblütenzeit eine Wanderung durch den
Wolfsgrund. 
 
Auch die NORDPFADE, von denen einer direkt am Hof vorbei führt, laden zum Wandern ein.
Mehr Infos.